Wasserfarben pusten

In der Infanterix Kinderkrippe Neuhausen 2 durften die Kinder „Wasserfarbenpustemonster“ machen. Sie fragen sich was das ist? Ganz einfach: durch einen Strohhalm wird sehr flüssige Wasserfarbe über das Blatt hinweggepustet. Auf diese Art und Weise entstehen lustige kleine Monster. Positiver Nebeneffekt: wir fördern die Lippen- und Mundmotorik. Die Kinder lernen dabei gezielt zu pusten, Dauer und Intensität zu steuern.



Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen