Unser Profil

Unser Profil

Infanterix hat sich über die Jahre zu einer angesehen Betreuungs-und Bildungseinrichtung für Kinder entwickelt und ist heute als solche in München fest etabliert.

Hinter Infanterix steht als Organisation die Tajedini GmbH als gemeinnütziger freier Träger sowie die Infanterix GmbH, die Infanterix Schwabing GmbH und die Infanterix Harras GmbH für mehrsprachige Kindertageseinrichtungen.

Mit mehreren Einrichtungen in München bereichert Infanterix das Angebot für Kinderbetreuung mit multilingualen und multikulturellen Krippen- und Kindergartenplätzen seit nunmehr über 10 Jahren. Infanterix kooperiert eng mit der Stadt München sowie mit ansässigen Unternehmen, um dem wachsenden Bedarf an Betreuungsplätzen für Kinder ab einem Alter von sechs Monaten bis hin zur Einschulung laufend gerecht zu werden. Der Schwerpunkt der Arbeit von Infanterix liegt in der Betreuung und Frühförderung von Kleinkindern in den Sprachen Französisch, Englisch und Deutsch.
Das multilinguale und -kulturelle Konzept soll hierbei besonders die Eltern ansprechen, die aus privaten oder beruflichen Gründen an einer sprachlichen Frühförderung ihrer Kinder interessiert sind.

Infanterix bietet derzeit ca. 700 Betreuungsplätze an und beschäftigt rund 200 Mitarbeiter.

Darüber hinaus ist Infanterix seit 2017 Teil von Grandir.

Grandir betreibt in Frankreich als europaweiter Träger von Kindertageseinrichtungen 400 eigene Einrichtungen unter dem Namen Les Petits Chaperons Rouges (LPCR). Zu dem Netzwerk mit 4000 Mitarbeitern gehören europaweit 1.200 Einrichtungen, an denen Grandir beteiligt ist. Damit ist Grandir der viertgrößte Träger von Kindertageseinrichtungen in Europa.