Der Teamgedanke von Infanterix

Der Teamgedanke von Infanterix

Teamarbeit bedeutet in unserer Einrichtung, dass jeder seine Meinung äußern darf, seine Fähigkeiten und Fertigkeiten zum Einsatz bringen kann und seinen kulturellen Hintergrund mit in die Arbeit einfließen lässt. In regelmäßigen kleinen und großen Teamsitzungen werden pädagogische Belange und Entscheidungen geplant, besprochen und reflektiert.

Durch Offenheit, Ehrlichkeit und Akzeptanz der einzelnen Teammitglieder untereinander wird ein Arbeitsklima geschaffen, welches ein wertvolles pädagogisches Arbeiten erst ermöglicht. Hierbei ist es notwendig, dass jeder sein eigenes Arbeitshandeln überdenkt und reflektiert. Aus kritischen Diskussionen kann gelernt werden und neue Lösungsansätze gefunden werden. Grundsätzlich gilt es, die Stärken der einzelnen Teammitglieder zu vereinbaren und in Einklang zu bringen.

Vierteljährlich finden zwei Konzeptionstage statt, an denen die Mitarbeiter weitergebildet werden, Teambildungen und Supervisionen durchgeführt werden. Somit ist es möglich, regelmäßig zu planen, vorzubereiten und im Anschluss zu evaluieren und zu reflektieren.

Unsere internationalen Kindertageseinrichtungen verstehen sich als Orte, die schon die Allerkleinsten in ihrer Entwicklung zu verantwortlichen, toleranten und konfliktfähigen Menschen fördern und auf das Leben in einer multikulturellen Gesellschaft vorbereiten.

Wenn Sie sich dieser anspruchsvollen Herausforderung stellen wollen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an hr@infanterix.de. Wir freuen uns darauf von Ihnen zu hören.

Auch Initiativbewerbungen sind willkommen.